Hörbücher

Auf dieser Seite finden Sie Informationen und Hintergründe zu Hörbüchern, die ich geschrieben habe, und die sich derzeit in Vorbereitung befinden.

Übersicht (klicken Sie auf den Titel, um direkt zu einer Publikation zu springen)

In den Nebeln Havenas

Das Schwarze Auge • Erschienen: November 2010 • Sprecher: Michael Holdinghausen, Claudia Dalchow und Tanja Haller • Regie: Stefan Weich • Verlag: Horchposten Verlag GmbH • Spieldauer: ca. 767 Min. • Informationen auf der Verlagsseite: Horchposten-Verlag • Bestellen bei: Horchposten-Verlag

Das Hörbuch zu meinem ersten Roman In den Nebeln Havenas ist beim Horchposten-Verlag als Download-Version erschienen. Dabei handelt es sich um die ungekürzte Fassung des Romans mit einer Gesamtzeit von fast 13 Stunden.

Sprecher Michael Holdinghausen wird von Claudia Dalchow und Tanja Haller unterstützt, die die Frauenrollen sprechen – und mir selbst in einem kleinen Cameo (die genaue Rolle verrate ich nicht, also viel Spaß beim Suchen).

Ich bin sehr begeistert von der Hörbuchfassung, auch wenn mir dadurch noch einmal die (zahlreichen) Schwächen meines Debütromans vorgeführt wurden. Die Geschichte gewinnt natürlich noch einmal ganz enorm an Tiefe durch die tollen Sprecher und die atmosphärische Musik.

Klappentext:

„Havena war einst eine der reichsten Städte Aventuriens – bis die Menschen den Zorn des Meeresgottes Efferd weckten: eine Flutwelle verheerte Havena und schuf die verfluchte Unterstadt. Dennoch übt Havena auch heute noch auf viele eine große Anziehungskraft aus.

Dies gilt auch für den Efferd-Geweihten Mero Cervoletha, der mit seinem Glauben hadert und in Havena einen Neuanfang machen möchte. Die Magierin Cairbre Arnstätter hofft dagegen, mit ihrer Familie wieder ins Reine zu kommen, während die Kauffrau Vilai ni Vecushmar sich damit konfrontiert sieht, dass ihr Handelshaus vor dem Ruin steht.

Das Schicksal dieser drei Menschen wird schon bald untrennbar miteinander verbunden sein, während sich in der Unterstadt eine ebenso entsetzliche, wie uralte Macht zu regen beginnt …“

Anmerkungen:

Einen Bericht über meinen Besuch bei den Aufnahmen können Sie hier lesen.

nach oben